MENU

Bei der letzten Hochzeit die ich als Fotografin in Bielefeld begleitet habe, ist mir ein ganz besonderer Livehack für die Braut über den Weg gelaufen.

Die Braut ist immer wieder mit einer dieser blauen Ikea Taschen, die wir alle kennen, auf der Toilette verschwunden. Irgendwann bin ich dann mal hinterher, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

Wofür man die blaue Ikea Tasche sonst noch benutzen kann

Die Braut war mit ihrer Trauzeugin gerade dabei sich frisch zu machen und die Ikea Tasche lag unschuldig auf dem Waschbecken. Die beiden mussten auf meine Nachfrage was es denn mit dem Geheimnis der Ikea Tüte auf sich hat sehr lachen und erzählten mir dass die Tasche DER Livehack für die Braut ist.

Wie geht man im Bratkleid zur Toilette? DER Livehack für die Braut

Irgendwann nach dem aufregenden Sektempfang oder auch schon vor Aufregung vor der Trauung ist es nämlich bei jeder Braut so weit. Sie muss mal zur Toilette. Und natürlich an so einem aufregenden Tag viel öfter. Aber wie soll man das mit einem Berg aus Tüll um seine Hüfte am besten anstellen? Um das Kleid und die Nerven der Trauzeugin zu schonen gibt es einen super einfachen Lifehack. Nämlich die blaue Ikea Tasche.

Die Ikea Tasche wird zur Pipi Hilfe

Und so sieht der Trick aus: man schneidet einfach ein Loch in den Boden der Ikea Tasche. Wenn man jetzt im Bratkleid zur Toilette muss, steigt man einfach mit den Beinen durch das Loch und zieht sich die Tasche wie einen Rock über die Beine. Die Träger legt man sich wie Hosenträger über die Schultern. Das Brautkleid kann man jetzt im Innenraum der Tasche verstauen. So bleibt es sauber und man kann ganz schnell ohne viel Aufwand und ohne große Kosten die Notdurft verrichten 🙂

Da ich ja ganz klein im Ausland geheiratet habe und keine große Party und auch nur ein schlichtes Brautkleid hatte, kannte ich den Livehack bisher nicht. Aber ich finde ihn ganz großartig!

Schließen
Termin Anfrage